© 2019

The Save Movement Switzerland

WOHLEN ANIMAL SAVE

Die Ortsgruppe Wohlen Animal Save wurde im Januar 2019 gegründet. Die erste Mahnwache fand am 11. Februar 2019 beim Schlachthaus und der Metzgerei Braunwalder in Wohlen statt. Hierbei soll es sich um den grössten Schlachtbetrieb im Kanton Aargau handeln. Die Tiere werden bis jetzt am Montag und Dienstag angeliefert. Der Rest der Woche diene der Verarbeitung. Montags handelt es sich um rund 400 Schweine und Ferkel, die in das Schlachthaus transportiert und getötet werden, dienstags sind es Kühe und Kälber, die Zahlen hierzu sind unbekannt. Weitere Tiere werden auf Anfrage getötet und verarbeitet.

 

Die Mahnwachen sind bis jetzt einmal monatlich geplant. Aktivisten dokumentieren dabei die Ereignisse und geben den Opfern eine Stimme und ein Gesicht, um sie aus der Anonymität zu holen. Die Aktivisten versuchen auch einen respektvollen und friedlichen Kontakt zu den Fahrern herzustellen. Die Häufigkeit der Mahnwachen wird sich allenfalls je nach Aufkommen noch anpassen. Eine Ausweitung auf andere Betriebe im Kanton Aargau ist zukünftig möglich.

Aktuelle Events werden regelmässig auf der offiziellen Facebook-Seite geteilt.

  • Wohlen Animal Save
  • Wohlen Animal Save